Home / News / LibreOffice 6.0 auch für Linux erschienen

LibreOffice 6.0 auch für Linux erschienen

LibreOffice 6

Ich bin etwas spät dran mit den News, aber seit einigen Tagen ist die LibreOffice Version 6 auch für Linux Mint und Ubuntu erhältlich. Es kam auch schon eine Fehlerkorrektur heraus, weshalb die neuste Version nun LibreOffice 6.01 ist. Wer LibreOffice über das Fresh PPA installiert hat, braucht nichts weiter zu machen. Die Aktualisierung auf die neue Version wurde wahrscheinlich schon eingespielt.

Wer das PPA nicht einrichten möchte, kann aber auch die neuste Version von LibreOffice auch per .deb Paket von der Projektseite herunterladen und installieren.

LibreOffice 6.0 – Die Neuerungen

LibreOffice bringt mit der neuen Version natürlich auch einige Neuerungen mit. Am meisten sticht für mich die Aktualisierung hervor, das man nun auch Dokumente als .epub exportieren kann. Desweiteren wurde die Kompatibilität zu OOXML verbessert.

Auch ist die Notebook-Leiste, deren Stand immer noch experimentell ist, nun in zwei weiteren Varianten verfügbar: „Grouped Bar Full“ für Writer, Calc und Impress und „Tabbed Compact“ ausschließlich für die Textverarbeitung. Zudem gibt es nun in Writer ein Formular Menü, mit welchen man nun ohne Umwege unter anderem standardkonforme PDF-Formulare entwerfen kann.

Die Änderungen der Tabellenkalkulation Calc sind unter anderem die nun einstellbaren Funktionen SEARCHB, FINDB und REPLACEB. Als weitere Neuerung kann eine Auswahl von Zellen oder eine ausgewählte Gruppe von Formen im PNG oder JPG Format exportiert werden.

Auch ist es nun möglich die ODF Dokumente mit OpenPGP zu signieren. Jedoch muss dazu muss PGP auf dem System vorhanden sein, da LibreOffice hier nichts weiter mitliefert.

Weitere Neuerungen findet ihr in den Release Notes von LibreOffice.

LibreOffice 6.0 installieren

Am besten ist es eigendlich wenn man gleich die PPA einbindet, so dass Aktualisierungen automatisch eingespielt werden können. Hierzu gebt ihr folgendes ins Terminal ein:

PPA einbinden
sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/ppa

sudo apt-get update

sudo apt-get install libreoffice

Wer lieber das .deb Paket installieren möchte, findet HIER das aktuelle Paket zum Download.

About David

Hallo ! Ich begrüße Dich auf Mintubu.de ! Ich heiße David und möchte Dir den einen oder anderen vielleicht hilfreichen Artikel präsentieren. Dabei muss ich erwähnen dass ich kein Linux Crack bin. Aber ich hoffe trotzdem, dem einen oder anderen mit meinen Beiträgen weiterhelfen zu können. Noch viel Spaß auf meiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.