Home / Offtopic / Dmsolutions.de – Hier macht Hosting Spass

Dmsolutions.de – Hier macht Hosting Spass

DmSolutions.de – Wer ist das überhaupt ?

DMSolutions.de ist ein Unternehmen aus Hanau, welches neben dem Hosting noch SEO und Webdesign anbietet. DMSolutions hostet inzwischen weit mehr als 2000 Kunden und positioniert sich damit schätzungweise im Mittelfeld im deutschen Hoster Markt. DmSolutions ist seit 2006 am Start und ist sehr stolz darauf, das seit der Gründung kein Fremdkapital verwendet wird. Trotzdessen beträgt der jährliche Wachstum des Unternehmens um die 40%, was meiner Ansicht nach ein toller Wert ist. Während der eine oder andere Hoster im Laufe der Zeit in die Insolvenz gehen musste, arbeitet DMsolutions mit einen stabilen Unterbau. 20% des erwirtschafteten Gewinns wird kontinuierlich in Weiterbildung und die Verbesserung der Infrastruktur reinvestiert.

DMSolutions.de – Was wird geboten ?

Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Webhosting. Hier werden verschiedene Tarife angeboten. Neben dem normalen Hosting auf Festplatten(Datenbank allerdings auf SSD), wird auch das volle SSD Webhosting angeboten, was wohl vor allem für größere Projekte interessant ist. Zudem gibt es noch zwei Tarife die sich speziell an WordPress Nutzer richtet. Hier kann z.B ein Full Managed Tarif gebucht werden, indem die Updates von WordPress an sich und Plugins, sowie Themes von DMSolutions sehr zeitnah übernommen wird. Das gleiche gibt es auch nochmal für Joomla.

Ein interessantes Feature für diejenigen die sich nur rein aufs bloggen konzentrieren wollen und nicht auch noch ständig drauf achten möchten, dass alles auch wirklich aktuell ist, was aus dem Sicherheitsaspekt zwingend erforderlich ist. Da ich gerne lieber alles selbst in der Hand habe, habe ich mich gegen den Service entschieden und einen normalen Webhosting Tarif gewählt. In meinen Fall ist es das SSD Webhosting Basic Paket geworden. Dieses Paket wird im Moment für die ersten sechs Monate kostenlos angeboten. Erst danach entstehen Kosten von monatlich 9,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in allen Tarifen 12 Monate.

Desweiteren bietet DMSolutions auch einen 7 Tage Testaccount an, um erstmal schauen zu können, ob auch alles passt. Dieser ist schnell eingerichtet. Selbstverständlich endet der Testaccount automatisch und es entstehen auch in der Folge keine Kosten, wenn man sich nicht entscheidet zu einem der Pakete zu wechseln. Zudem gibt es einen Umzugservice, der für Seiten mit einen Volumen von bis zu 700MB kostenlos ist. Hier können dann auch Mailacounts kostenlos mit umgezogen werden.

DmSolutions.de – Meine Erfahrungen

Meine Erfahrungen mit DMSolutions sind durchaus gut. Aber fangen wir von vorne an. Bevor ich mich für einen Tarif entschieden habe, nahm ich Kontakt zum Support auf, um genauer zu erfahren wie die Performance Unterschiede tatsächlich zwischen den HDD und SSD Webhosting Angeboten für kleinere Projekte sind. Hier hat man mir stets freundlich und zuvorkommend innerhalb kurzer Zeit die Unterschiede erklärt. Nachdem ich mich dann für den SSD Basic Tarif entschieden habe (auch wenn es nur kaum Performance Unterschiede bei kleineren Projekten haben wird) durchging ich den Anmeldeprozess. An deren Ende muss man noch ein Formular ausdrucken und unterschrieben zurücksenden. Dies kann per Scan oder Foto per Email, Fax oder Post geschehen. Ich habe das eingescannte Dokument per Email verschickt. Schon nach kurzer Zeit erhielt ich dann die Bestätigung und der Account wurde eingerichtet und die Domain registriert.

Verwendet wird hier Plesk als Webspace Verwaltungsoberfläche, was mir sehr entgegen kommt, da ich Plesk sehr mag. Es ist einfach sehr übersichtlich und gut zu handhaben. In der Folge hatte ich noch die eine oder andere Frage an den Support gerichtet die alle zu meiner vollsten Zufriedenheit in kürzerer Zeit bearbeitet wurden. Nachdem ich meine beiden WordPress Blogs und Nextcloud aufgesetzt habe, musste ich erstmal einen Speedtest mit verschiedenen Anbietern durchführen. Die Werte die ich erhalten habe, haben mich vollstens zufrieden gestellt. Auch da gibt es also nichts zu meckern.

Etwas schade finde ich, das man neue Domains nicht über das Kundenmenü bestellen kann, sondern man diese per Email bestellen muss. Das wirkt auf mich irgendwie unschön und ich würde mir da wirklich eine automatische Bearbeitung bzw. Bestellung wünschen. Aber ich muss auch sagen, das die Bestellung per Email problemlos von statten ging und die zweite Domain schnell eingerichtet war. Etwas irritierend war noch die Tatsache, das ich nach der Bestellung des Webhostingtarifs irgendwann eine Email von einem Supportmitarbeiter bekam, ob ich noch Interesse an einen Webhostingtarif habe. Vermutlich hat da der Support Mitabeiter nicht nachgeschaut ob ich mich nachdem anfänglichen Fragen schon für ein Tarif entschieden habe.

DMSolutions.de – Mein Fazit

Kommen wir zu meinen Fazit. Die Tarifauswahl ist ziemlich umfangreich und es sollte für jeden was dabei sein. Die Preise sind der gelieferten Leistung entsprechend gut. Interessant ist auch die Möglichkeit zwischen HDD und SSD Tarifen zu wählen. Während die HDD Tarife weit mehr Speicherplatz und Inklusivdomains zur Verfügung haben, ist in den SSD Tarifen alles auf Performance ausgelegt. Da ich keine 250 GB Webspace brauche und auch nicht allzuviele Domains benötige war der SSD Tarif für mich die logische Wahl, die ich bis heute nicht bereue.

Auch der Support ist sehr gut, auch wenn andere Anbieter da sicher noch ein kleines Stück schneller sind. Aber man muss halt auch sehen, das DMSolutions kein CallCenter besitzt und man von Menschen betreut wird, die wirklich Ahnung von der Materie haben. Die Übersichtlichkeit der Webseite ist auch sehr angenehm. Der Hilfe Bereich ist gut ausgestattet. Bisher hatte ich noch keine Ausfälle und es läuft alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Kommen wir zu den Kritikpunkten: Da fällt mir als erstes ein, das man bei der Bestellung eines Tarifs erst noch eine Vertragsbestätigung,ausdrucken, unterschreiben und wieder einscannen muss. Da bieten andere Anbieter einer leichteren Zugang zu Ihren Leistungen. Sicher…man muss das nur einmal machen, aber es gibt ja auch Leute die keinen Scanner ect. haben. Das könnte durchaus verbessert werden.

Ähnlich bei Domainbestellungen. Es gibt ja ein Kundenportal worüber man sogar Domains bestellen kann, aber leider nur für Domain Only Tarife und nicht für das bestehende Webpaket. Sicher ist es nur ein geringer Umstand eine Mail zwecks der Domainbestellung zu schicken, aber es wäre halt schön, wenn man das gleich im Loginbereich erledigen könnte. Sonst gibt es aber nichts zu meckern. Ich bin sehr zufrieden,was die Gesamtleistung von DMSolutions angeht und kann den Hoster jeden wirklich ans Herz legen.

Hier geht es zum Anbieter: DMSolutions.de

About David

Hallo ! Ich begrüße Dich auf Mintubu.de ! Ich heiße David und möchte Dir den einen oder anderen vielleicht hilfreichen Artikel präsentieren. Dabei muss ich erwähnen dass ich kein Linux Crack bin. Aber ich hoffe trotzdem, dem einen oder anderen mit meinen Beiträgen weiterhelfen zu können. Noch viel Spaß auf meiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.